Womens Welcome Bridge

Initiative: Prisod Wohnheimbetriebs GmbH
aus: Reinickendorf
Thema: /
vom: 01.02.2017

Bundesfreiwilligendienstleistende für offenes Frauencafé in Flüchtlingsunterkunft gesucht

In unserer Unterkunft in Reinickendorf leben, verteilt auf 4 Gebäude (2 GU und 2 NuK), rund 900 Geflüchtete aus über 15 verschiedenen Nationen. Zu über 90% handelt es sich um Familien, die im Familienverbund in einem Zimmer unserer Unterkünfte leben.
Zwischen Juni und November 2016 hat der Verein Baufachfrauen.e.V. gemeinsam mit einigen Bewohnerinnen zwei kahle, ungenutzte Räume zu einer gemütlichen „Women’s Area“ hergerichtet. Gedacht ist es als Rückzugsort und Aufenthaltsraum nur für Frauen. Weitere Informationen zu dem Projekt finden sich unter:

http://www.reinickendorfer-allgemeine.de/nachrichten/familie-bildung-beruf/item/1607-ein-rueckzugsort-fuer-gefluechtete-frauen

oder

http://www.wir-netzwerk.de/index.php/news/156-einweihung-women-s-area

Damit diese schönen Räume nun auch genutzt werden, möchten wir dort regelmäßig ein offenes Frauencafé anbieten. Für die die Betreuung dieses Cafés suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bundesfreiwillige für ein Jahr. Die Stelle steht sowohl geflüchteten als auch deutschen Frauen offen. Neben dem Frausein sind funktionale, idealerweise fortgeschrittene Deutschkenntnisse die einzige Voraussetzung. Die Bufdi-Stelle kann als Vollzeit oder Teilzeitstelle gestaltet werden.

Die Freiwilligendienstleistende würde in das Team aus Kinderbetreuern, Sozialdienst und Ehrenamtskoordination vor Ort eingebunden und Einblicke in die verschiedenen Aufgaben und Arbeitsbereiche innerhalb einer Flüchtlingsunterkunft bekommen. Vor Ort hätte Sie einen festen Ansprechpartner und eine Anleitung, darüber hinaus gibt es eine Pädagogische Begleitung mit Seminaren und Austauschtreffen mit anderen Bufdis. Es wird ein Taschengeld in Höhe von rund 300€ gezahlt.
Ich freue mich über Interesse oder weiteren Nachfragen und stehe jederzeit gerne für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Sie müssen sich anmelden, um auf diesen Eintrag zu antworten.

Registrierte Nutzerinnen von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE melden sich bitte an.

Anmelden

Sind Sie noch keine Nutzerin von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE, können Sie sich gerne registrieren.

Registrieren

zurück