Initiative: Afrika Medien Zentrum e.V.
aus: Reinickendorf
Thema: /
vom: 27.10.2018

Deutsch-Arabische Museumsführung/ جولة في المتحف الألماني

Deutsches Historisches Museum
(Zeughaus)
Unter den Linden 2
10117 Berlin
16:00

Geschichte zum Anfassen: 1500 Jahre Geschichte Deutschlands lassen sich im Deutschen Historischen Museum in einer Stunde durchwandern. Entdeckt und erlebt mit uns in einer arabisch-deutschen Führung die Dauerausstellung im Zeughaus, reist vom Mittelalter über die Weimarer Republik bis zur Wiedervereinigung. Geführt werdet ihr von professionellen Arabisch-Muttersprachlern – mit Übersetzung für die Deutsch-Muttersprachler_innen – vom Projekt Multaka, die der deutschen Geschichte ihre persönliche Fluchtgeschichte hinzufügen. Natürlich bleibt auch Gelegenheit, sich in der bunt gemischten, arabisch-deutschen Gruppe gegenseitig kennenzulernen. Ob mit oder ohne Migrationserfahrung, jede und jeder ist herzlich willkommen!

Anmeldung dringend erforderlich: 030 9789 5536 oder info@afrika-medien-zentrum.de

Eintritt: Für Geflüchtete und unter 18-Jährige frei, für alle anderen 8€/ ermäßigt 4€
Ansprechpartnerin: Ronja Sommerfeld

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Flucht nach vorn – Migrant_innen als Vorbilder“ des Afrika Medien Zentrum e.V., finanziert durch die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit und die Robert Bosch Stiftung.

____________________________________________________

يوم الجمعة الموافق
الساعة 16:00
في المتحف التاريخي الألماني
برلين 10777

لمسات من التاريخ الحي: ساعة من التجوال داخل المتحف الألماني سنعيشها ونكتشف من خلالها معاً
.حقبة زمنية مدتها 1500 عام
بهذه الجولة سنسافر من العصور الوسطى مروراً بجمهورية فايمارا وصولاً الى إعادة توحيد
المانيا،برفقة مرشد سياحي يتكلم العربية والالمانية كلغة أم التابع لمشروع ملتقى والذي من خلاله يتيح
. لكم إضافة تجربتكم وقصتكم الشخصية بالهجرة
,وبالطبع خلال هذه الجولة ستكون فرصة للمجموعتين العربية والالمانية للتعارف مع بعضهم البعض
. الدعوة عامة والجميع مرحب بهم
:يرجى التسجيل مسبقا لمن يرغب بالحضور على الرقم أدناه او عن طريق الإيميل
Tel: 03097895536 / E-Mail: info@afrika-Medien-Zentrum.de
للتواصل والإستفسار:السيدة غونيا زومافيلد
“هذا الحدث للمركز الإعلامي الإفريقي في إطار مشروع „الهروب إلى الأمام-المهاجرين كنماذج

Sie müssen sich anmelden, um auf diesen Eintrag zu antworten.

Registrierte Nutzerinnen von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE melden sich bitte an.

Anmelden

Sind Sie noch keine Nutzerin von WOMEN‘S WELCOME BRIDGE, können Sie sich gerne registrieren.

Registrieren

zurück