Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen WOMEN´S WELCOME BRIDGE
Willkommen auf der Website WOMEN´S WELCOME BRIDGE, ein Angebot des Vereins Raupe und Schmetterling Frauen in der Lebensmitte e.V.. WOMEN´S WELCOME BRIDGE bietet eine Plattform von Frauen für Frauen. Hier finden sich Berlinerinnen und geflüchtete Frauen, die sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

Plattform
Sie können Gesuche und Angebote ohne Registrierung lesen. Zur Aufgabe von Angeboten und Gesuchen sowie zur Kontaktaufnahme bei Interesse ist es erforderlich, dass Sie sich registrieren. Registrierte Nutzerinnen können außerdem auf dem Blog Feedback über ihre Erfahrungen und das erfolgreiche Zusammenbringen von Angebot und Bedarf veröffentlichen.

Registrierung
Die aktive Nutzung der Plattform WOMEN´S WELCOME BRIDGE setzt die Registrierung als Nutzerin voraus. Die Registrierung ist ausschließlich volljährigen Frauen vorbehalten und ist kostenlos, d.h. es wird keine Registrierungsgebühr erhoben. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Bitte vermeiden Sie mehrfache Registrierungen.

Für die Registrierung benötigen Sie eine Ihnen zugeordnete Email-Adresse. Über das Registrierungsverfahren prüfen wir, ob Sie berechtigte Nutzerin der angegebenen Email-Adresse sind.

Wir nehmen keine weiteren Identitätsprüfungen vor. Mit der Registrierung versichern Sie, eine volljährige Frau mit den angegebenen Personalien zu sein. Wir veröffentlichen weder Ihre Personendaten noch geben wir diese an andere Nutzerinnen weiter.

Registrierung für Initiativen
Auch Mitarbeiterinnen von gemeinnützigen Initiativen, Vereinen und Einrichtungen u.ä. (Initiative) können sich als Nuterzinnen registrieren. Die jeweilige Nutzerin ist dafür verantwortlich die Zustimmung der vertretungsberechtigten Personen für die Registrierung der Initiative auf der WOMEN´S WELCOME BRIDGE einzuholen. Im Rahmen der Registrierung ist eine für die Initiative angelegte allgemeine nicht personenbezogene Email-Adresse zu verwenden. Ferner ist bei der Registrierung eine Ansprechpartnerin zu benennen. Ist die Ansprechpartnerin verhindert oder beendet sie ihre Mitarbeit in der Initiative so zeigt sie oder aber die neue Ansprechpartnerin den Wechsel uns gegenüber an. Über die Funktion „Passwort vergessen“ weisen wir der hinterlegten Email-Adresse ein neues Passwort zu.

LOGIN / Passwort
Bitte wählen Sie bei der Registrierung ein Pseudonym als Nutzerinnenname, d.h. verwenden Sie weder Ihren realen Namen noch eine Email-Anschrift. Suchen Sie sich einen Fantasienamen oder eine Abkürzung als Nutzerinnenamen aus. Es sind Buchstaben- und Zahlenkombinationen erlaubt.

Bitte bestimmen Sie zu Ihrem LOGIN ein möglichst sicheres Passwort, welches nicht mit Ihrem Nutzerinnennamen identisch ist. Das Passwort sollte eine Kombination aus Buchstaben, Sonderzeichen und Zahlen sein und muss mindestens acht Stellen lang sein. Das Passwort halten Sie bitte geheim. Bitte vermeiden Sie mehrfache Registrierungen und lassen Ihr Passwort durch Übersendung einer Email zurücksetzen, sollten Sie es einmal vergessen haben.

Profil
Sobald Sie sich registriert haben, ergänzen Sie bitte Ihr Profil um die weiteren Pflichtangaben: Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre Telefonnummer. Diese Angaben sind erforderlich, um im Zweifel, bei Missverständnissen und Rückfragen sowie bei einer vermutlichen Mehrfachregistrierung mit Ihnen Rücksprache halten zu können. In Fällen von Inanspruchnahme durch Dritte wegen behaupteter Rechtsverletzungen und den Fällen einer missbräuchlichen Nutzung des Profils möchten wir Sie telefonisch kontaktieren können.

Ferner können Sie in Ihrem Profil weitere freiwillige Daten ergänzen und ein Profilfoto hochladen. Bitte verwenden Sie als Profilfoto entweder ein echtes Portrait oder aber ein Bild, welches Sie ohne Verletzung von Urheberrechten oder Persönlichkeitsrechten anderer nutzen dürfen. Bitte achten Sie bei Ihrem Profilbild darauf, dass nur Sie abgebildet sind und keine weiteren Personen erkennbar sind.

Gesuche / Angebote – Kontaktaufnahme
Bitte formulieren Sie Ihr Angebot oder Gesuch in möglichst klarer Sprache. In Ihr Gesuch/Angebot, welches ja auf der Plattform für jedermann sichtbar ist, nehmen Sie bitte keine Kontaktdaten oder Daten zu Ihrer Person auf. Wir prüfen die jeweiligen Einträge auf Vollständigkeit. Sollten zudem offensichtlich rechtswidrige Inhalte oder eine derartige missbräuchliche Nutzung der Plattform anlässlich der Vollständigkeitsprüfung zu erkennen sein, schalten wir den Eintrag nicht frei. Wir können nicht dafür einstehen, dass die Angebote/Gesuche jeweils aktuell und ernst gemeint sind, sondern alle Nutzerinnen sind aufgerufen, nur ehrliche Angebote/Gesuche einzutragen.

Die Angebote/Gesuche dürfen weder rechtswidrige, noch sittenwidrige Inhalte enthalten noch der Bewerbung von Dienstleistungen oder Waren dienen.

Über die Plattform findet weder ein manuelles noch automatisches Matchen von Angeboten und Gesuchen statt. Jede Nutzerin kann über die Suchfunktion passende Angebote / Gesuche finden und nimmt selbst und direkt über die Plattform Kontakt mit der anderen Nutzerin auf. Bei der Kontaktaufnahme werden automatisch Telefonnummer und E-Mailadresse der Nutzerin unter deren Pseudonym an die Nutzerin übermittelt, auf deren Gesuch oder Angebot die Kontaktaufnahme erfolgt.

Beiträge / Inhalte
An Beiträgen unter den Rubriken Gesuche/Angebote und im Feedback-Blog unserer Plattform und anderen seitens der Nutzerinnen durch Hochladen zur Verfügung gestellten Materialien, Fotos, Anregungen, Verbesserungsvorschlägen etc. erlangen wir ein zeitlich und räumlich unbeschränktes, vergütungsfreies, einfaches Nutzungsrecht. Die mit einem Nutzerinnenkonto verknüpften Inhalte werden bei Schließen des Nutzerinnenkonto gelöscht. Angebote/Gesuche können von der Nutzerin mit einer Laufzeit versehen werden und sind entsprechend nach Ablauf der Zeit nicht mehr sichtbar.

Nutzungsregeln
Missbräuchliche Verhaltensweisen auf WOMEN´S WELCOME BRIDGE sind untersagt. Missbrauch liegt insbesondere aber nicht abschließend dann vor, wenn die Nutzerin:

  • absichtlich fehlerhafte, irreführende, unkorrekte oder unvollständige Angaben macht;
  • mehrere Konten oder unberechtigt ein Konto eröffnet;
  • sonstige sich aus gesetzlichen Bestimmungen, den Nutzungsbedingungen ergebenden Pflichten und/oder Rechte anderer verletzt.

Den Nutzerinnen ist es möglich, untereinander Kontakt über die Plattform aufzunehmen, z.B. um ein Angebot/Gesuch näher zu beschreiben oder sich zu verabreden, weiter auszutauschen oder sonst zu unterstützen oder kennen zu lernen. Dabei verpflichten sie sich, nur Inhalte auszutauschen, die

  • frei von offensichtlicher und getarnter Werbung sind;
  • weder unsachlich, vorsätzlich unwahr, ehrverletzend, herabwürdigend, verleumderisch, sittlich anstößig noch pornographisch sind oder einen sonstigen Straftatbestand erfüllen;
  • keine Rechte Dritter verletzen;
  • keine Viren, Computerprogramme oder andere Malware enthalten, die die Funktionsweise fremder Computer beeinträchtigen;
  • keine Umfragen oder Kettenbriefe sind;
  • nicht ausschließlich zum Zweck der Verbreitung eines politischen, weltanschaulichen oder religiösen Bekenntnisses erfolgt;
  • nicht dem Zweck dienen, persönliche Daten von Nutzerinnen ohne das jeweilige ausdrückliche Einverständnis zu insbesondere geschäftlichen Zwecken zu sammeln, zu speichern oder zu nutzen.

WOMEN´S WELCOME BRIDGE ist berechtigt, im Falle des Verdachts einer missbräuchlichen Verhaltensweise das Nutzerinnenkonto und/oder die Nutzerin und das Profil zu sperren/zu löschen.

WOMEN´S WELCOME BRIDGE behält sich vor, missbräuchliche Inhalte, Äußerungen etc. zu sperren, zu löschen und auf gerichtliche oder behördliche Anordnung hin Auskunft diesbezüglich zu erteilen.

Kontakt / Problemmeldung
Bei Problemen jeglicher Art bei der Nutzung unseres Angebotes bitten wir um umgehende Meldung. Wir löschen die Nutzungsdaten nach Nutzung und allerspätestens nach 90 Tagen entsprechend der datenschutzrechtlichen Anforderungen und können daher Probleme und Auskunftsersuchen nicht mehr berücksichtigten. Bitte nutzen Sie folgende E-Mail: kontakt@womens-welcome-bridge.de.

Widerruf / Kündigung / Vertragslaufzeit
Sie können Ihre Registrierung jederzeit beenden. Es besteht keine Vertragslaufzeit oder –bindung. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der nicht wirtschaftlich wie ein Unternehmer tätigt ist. Die Regelungen zum Fernabsatz und zum Widerrufsrecht finden daher keine Anwendung. Ihnen entsteht dadurch kein Nachteil, da Sie das Nutzungsverhältnis jederzeit beenden können.

Bitte senden Sie für den Fall, dass Sie Ihr Nutzerinnenprofil löschen und Ihre Registrierung beenden wollen eine E-Mail an kontakt@womens-welcome-bridge.de, rufen uns an unter 030-889 226 36, kommen in unserer Geschäftsstellte persönlich vorbei oder senden ein FAX. Wir senden Ihnen bei Löschung des Nutzerinnenkontos eine Email mit einem Bestätigungslink. Erst nach Bestätigung wird das Nutzerinnenkonto gelöscht. Sollten Sie keinen Zugriff mehr auf die angegebene Email-Adresse haben, ist es erforderlich, dass Sie sich in unserer Geschäftsstelle persönlich zur Identitätsfeststellung ausweisen.

Verfügbarkeit der Plattform
Wir bemühen uns, die Plattform technisch ohne Unterbrechungen bereit zu stellen. Technisch bedingt kann es aber zeitweise zur Nichterreichbarkeit kommen, z.B. bei Wartung der Website oder anderen inhaltlichen oder technischen Anpassungen. Da es sich um ein kostenloses Plattformangebot ohne Vertragsbindung handelt, sind wir frei, dieses Angebot nach Auslaufen der finanziellen Förderung und/oder rückläufiger Nachfrage einzustellen.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Auf das Nutzungsverhältnis findet Deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Nutzungsverhältnis ist Berlin.

WOMEN´S WELCOME BRIDGE
Raupe und Schmetterling Frauen in der Lebensmitte e.V.
Berlin, November 2016